Startseite Artikel Braslaw Seen - Ihrer schönsten Urlaub

Braslaw Seen - Ihrer schönsten Urlaub

Das Territorium der Braslaw Seen wird als Hügelland charakterisiert, welches durch einen Gletscher entstanden war, der nach sich viele Seen hinterließ. Auf dem Gelände des Bezirkes gibt es ungefähr 300 Seen. Manche sind groß, manche klein. Die meisten Ufer der Braslaw Seen haben eine gegliederte Küste mit mehrfachen gemütlichen Buchten, welche die Fischer so mögen.

Ein wesentliches Teil des Parks Braslaw Seen ist mit Wäldern bedeckt. Es sind hauptsächlich Nadelwälder und sie sind einfach prachtvoll. „Druiskaia Datscha“ – so heißt der Wald auf dem Hügelland von Druja bis zum Druisk. Ein schöner Wald, wie aus einem Märchen. Moosen von verschiedenen Farben und Formen, sie wachsen auf den Abstiegen der Hügel zwischen Kiefern unterschiedlichen Alters.

Entlang der Ufers der Braslaw Seen gibt es Gletscherreste, manche sind beeindruckend groß. So neben des Sees Strusto ist ein bekannter 40 Tonnen schwerer Felsbrocken. Den kleineren Steinen wurden wunderliche Volksnamen gegeben wie Gottesspur, Kuhstein, Teufelspur.

Im Nationalpark Braslaw Seen werden Dienste von der Jagdorganisation für die Einheimischen und Ausländer verbreitet. Es gibt viel Wild in den Wäldern von Braslaw: Elche, Rogen, Wildschweine, Füchse und viele andere kleine Tiere. Die Jäger kommen zu uns aus Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande und vielen anderen Ländern.

Ferienhäuser an den Braslaw Seen

Falls Sie in Weißrussland Urlaub machen wollen, dann ist die Miete eines Ferienhauses an den Braslaw Seen die beste Entscheidung. Auf unserer Website können Sie ein Ferienhaus, Cottage oder ein kleineres Haus im Nationalpark Braslaw Seen auswählen. Die Preise sind sehr unterschiedlich – von 5 Euro pro Person und wesentlich höher - und das Maß an Komfort auch variiert. Aber die Natur macht Freude unabhängig von Mietenkosten!

Ferienhaus an den Braslaw Seen Der See Driwaty ist eines der größten unter den Braslaw Seen. Der Urlaub auf diesem See bietet zum Beispiel das Ferienhaus Port-Artur. Die Preise sind niedrig – ab 27 Euro für ein Dreibettzimmer. Und das in einem herrlichen Haus direkt auf dem Ufer, mit eigenem Strand und Piers.

Ein bisschen günstiger kann man auf dem Driwiaty ein Zimmer im Ferienhaus Roseta mieten. Es gibt mehr Nachbarn, aber der Preis ist niedriger – ab 5 Euro pro Person. Und dazu in der Nähe ist ein wunderbarer Park Belmonty.

Das Erholungszentrum Krasnogorka an den Braslaw Seen Das Erholungszentrum Krasnogorka, welches sich auf dem See Snudy befindet, wird dafür sorgen, das Sie sich nicht langweilen. Sechs Häuser befinden sich auf einem großen Gelände. Das Zentrum bietet verschiedene Arten von Urlaub: von Volleyball bis zum Wasserflugzeug. Preise ab 11 Euro. Es gibt da auch ein Camping.

Das tiefste und reinste See in den Park Braslaw Seen ist Juzhny Woloss, es ist 41 Meter tief. Dort befindet sich das Ferienhaus Korolewskaja. Die Gastgeber bieten Kanutouren durch 10 Seen. Und die Mahlzeiten sind 100% aus Naturellen Dorfprodukten (Gemüse, Milch- und Fleischprodukte) zubereitet.

Einige der Ferienhäuser an den Braslaw Seen kann man über booking.com buchen. Es ist eine bekannte und zuverlässige Art und Weise zu buchen. Aber wie Sie wissen, nimmt dieses System einen Prozentsatz der Gesamtkosten. So lohnt es sich direkt mit den Eigentümern zu kommunizieren. Auf unserer Website finden Sie alle Kontaktdaten.

Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub an den Braslaw Seen in Weißrussland!